Stadt Friedrichshafen

Stellvertretende Abteilungsleitung Integration


  • Friedrichshafen
  • vor 2 Tagen
  • Vollzeit
  • Feste Anstellung

Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend - Abteilung Integration – zum Ihnen nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: 

 

Stellvertretende Abteilungsleitung Integration 

 

Die Mitarbeitenden der Abteilung Integration sind Ansprechpartner für Zugewanderte und Geflüchtete, Institutionen, Ämter, Vereine, Verbände und Initiativen zu allen Fragen im Bereich Migration und Integration. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten und Geflüchteten in allen Lebensbereichen zu fördern. 

Deine Aufgaben

 

  • Gesamtkoordination interner und externer Integrationsprojekte (Projektentwicklung, Projektsteuerung und Projektbegleitung) 
  • Projektleitung der „Partnerschaft für Demokratie Friedrichshafen“: 
    o Kooperation mit dem Träger der Koordinierungs- und Fachstelle 
    o Inhaltliche Vorbereitung der Demokratiekonferenzen und der Sitzungen des Begleitausschusses 
    o Budgetverwaltung, Berichtswesen 
    o Öffentlichkeitsarbeit 
    o Planung und Durchführung von Einzelmaßnahmen 
  • Unterstützung der integrationspolitischen Gremien (Sitzungsvorbereitung, Anleitung und Begleitung von Arbeitsgruppen und deren Projekten) 
  •  Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Stadtverwaltung und von Kooperationspartnern 
  • Projektleitung für den städtischen Dolmetscherpool 
  • Betreuung von Praktikanten, Bundesfreiwilligen und Auszubildenden 
  • Inhaltliche Zuarbeit sowie Abwesenheitsstellvertretung der Abteilungsleitung 

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. 
 

Deine Fähigkeiten

 

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Sozial- oder Erziehungswissenschaften (Diplom oder Bachelor) 
  • Fachkenntnisse im Haushalts-, Vergabe- und Zuwendungsrecht sowie der Budgetplanung und – überwachung 
  • Interkulturelle Kompetenzen im Zusammenleben in einer diversen Gesellschaft 
  • Kenntnisse der Methoden zur Gestaltung von Beteiligungsprozessen, Gruppenarbeitstechniken und kollegialer Beratung/Supervision 
  • Leistungsbereitschaft und Verhandlungsgeschick 
  • Eigenverantwortung, Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zum ganzheitlichen, konzeptionellen und strategischen Denken 
  • Hohes Maß an Team- und Konfliktfähigkeit sowie Empathie- und Kommunikationsfähigkeit 

Wir bieten

 

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team 
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden) 
  • Eingruppierung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD (Link zu den Entgelttabellen
  • Langzeitkonto 
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente) 
  • Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle 
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen 
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Attraktives Gesundheitsmanagement 
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder 
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region 


Ansprechpartner

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen! 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 09.01.2022 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter stellen.friedrichshafen.deein. 

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt steht Ihnen Frau Garvin, Abteilungsleitung Integration, unter der Telefonnummer 07541 203-2020 und für sonstige Auskünfte Frau Lehmann, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1141 gerne zur Verfügung.