Panorama der Alpen


Stadt Friedrichshafen

Lehrkraft für Musik - Schwerpunkt Schlaginstrumente -


  • Friedrichshafen
  • vor 8 Tagen
  • Teilzeit
  • Befristeter Vertrag

Wir haben in der städtischen Musikschule zum Ihnen nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Lehrkraft für Musik - Schwerpunkt Schlaginstrumente -

Die Musikschule Friedrichshafen ist Mitglied im VdM und als Bildungs- und Kultureinrichtung mit einem breiten Unterrichtsangebot, Kooperationen und Veranstaltungen in der Stadt fest verankert und vernetzt. Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler werden wöchentlich von 33 Lehrkräften in allen Unterrichtsfächern von Elementarbereich bis Studienvorbereitung unterrichtet. Das gemeinsame Musizieren in Orchestern und Ensembles und der Wettbewerb „Jugend musiziert“ haben einen hohen Stellenwert. Der Unterricht findet überwiegend in unserem gut ausgestatteten Musikschulgebäude und zusätzlich in Schulen und Kindergärten statt.

Deine Aufgaben

  • Erteilung von Musikunterricht mit dem Schwerpunkt Schlaginstrumente in der Musikschule
  •  Alle mit der Musikschularbeit zusammenhängenden vorbereitenden, organisatorischen und pädagogischen Tätigkeiten
  •  Vorbereitung der Schüler auf Konzerte, Wettbewerbe und Prüfungen
  •  Mitwirkung bei Veranstaltungen

Eine Anpassung des Aufgabengebietes, insbesondere auch des musikalischen Schwerpunktes, behalten wir uns vor.

Deine Fähigkeiten

  •  Ein abgeschlossenes Musikstudium mit Hauptfach Schlaginstrumente (Diplom, Bachelor oder Master) an einer Musikhochschule 
  •  Hohe pädagogische und künstlerische Kompetenz und die Befähigung zur Erteilung von Unterricht im Fach Schlaginstrumente für alle Altersgruppen bis hin zur Vorbereitung auf ein Musikstudium 
  •  Unterrichtserfahrung sowie die Befähigung, einen engagierten Unterricht in allen Unterrichtsformen zu geben 
  •  Kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Schülerinnen, Schülern und Eltern 
  •  Wir suchen eine Persönlichkeit, die durch methodisch breit gefächerten Unterricht Schülerinnen und Schüler motiviert und ihren Fähigkeiten entsprechend optimal fördern kann 
  •  Austausch und Zusammenarbeit mit dem Kollegium und der Schulleitung sowie aktive Mitarbeit im Fachbereichsteam 
  •  Eigeninitiative und Kreativität 
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Offenheit für neue Entwicklungen und Aufgabenbereiche der Musikschule 

Wir bieten

  • Einen (krisen-)sicheren modernen Arbeitsplatz mit einer bis zum Ablauf des 29.02.2024 befristeten Tätigkeit in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 20 % 
  •  Eine leistungsgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TVöD inklusive Zusatzrente (ZVK), Leistungsprämie, Jahressonderzahlung und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen 
  •  Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet 
  •  Eine Einbindung in ein leistungsstarkes Team und ein freundliches Arbeitsklima 
  •  Jubiläumszuwendungen, Sonderurlaub an Weihnachten und Silvester 
  •  Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  •  Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und ein zinsloses Darlehen für einen Fahrradkauf 
  •  Attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement und Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge 
  •  Vermittlung von Ferienbetreuung und Zuschuss zur Kinderbetreuung während der Arbeitszeit 
  •  Mitarbeiterrabatte zahlreicher Anbieter (Corporate benefits) 
  •  Gemeinschaftsveranstaltungen und tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region direkt am Bodensee 
  • Und Vieles mehr 

Ansprechpartner

Als moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt und eine Unternehmenskultur geprägt von gegenseitiger Wertschätzung pflegt, freuen wir uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer ethnischen Herkunft, Ihres Alters, Geschlechts, sexueller Orientierung, körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Ihrer Religion oder Weltanschauung!
 
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung kurzfristig auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter stellen.friedrichshafen.de ein.
 
Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt stehen Ihnen Frau Hermann-Wüster, Leiterin der Musikschule, unter der Telefonnummer 07541 203-55550 und für sonstige Auskünfte Frau Lehmann, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1141 gerne zur Verfügung.