Panorama der Alpen


Glenair GmbH

Qualitätsingenieur (m/w/d)


  • Salem, Baden
  • vor 14 Tagen
  • Vollzeit
  • Feste Anstellung

Glenair wurde 1956 in Glendale, Kalifornien USA gegründet. Im Zuge des erfolgreichen Wachstums wurden weltweit Vertriebs-, Entwicklungs- und Produktionsstätten eröffnet, darunter u.a. in England, Italien, Deutschland, Frankreich und Schweden.


Die seit 1983 etablierte Glenair GmbH mit Sitz in Bad Homburg erweiterte neben ihrem größten Vertriebsgebiet in der EU im Jahre 2017 ihren Tätigkeitsschwerpunkt mit der Entwicklung und Produktion von Mechanismen und Kabelsätzen für die Raumfahrtindustrie am Standort Salem/ Bodensee. Als einer der größten Hersteller der Verbindungstechnik arbeitet das Glenair Team eng mit nahezu allen namhaften Unternehmen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Bahn, Marine und Offshore erfolgreich zusammen.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung der Projektleiter, sowie Koordination und Überwachung sämtlicher qualitätssichernden Maßnahmen (Produktionskontrolle, Abnahmeprüfung, Stichprobenprüfung, etc.) im Projekt
  • Überwachung der Einhaltung von Kunden- und gesetzlichen Anforderungen in der Produktentstehung
  • Erstellung, Prüfung und Freigabe von qualitätsrelevanten Dokumenten
  • Identifikation von Qualitätsproblemen inklusive der Einleitung von Gegenmaßnahmen
  • Beteilung in der Qualifizierung neuer Bauteile und Produkte bei der Planung, Durchführung und Nachkontrolle
  • Betreuung von Kundenbesuchen als kompetenter Ansprechpartner für sämtliche QM-relevante Fragestellungen 
  • Unterstützung bei der Auswahl der Lieferanten
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungen innerhalb der Prozesskette
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Einführung und Umsetzung von Messstrategien

Deine Fähigkeiten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbar
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement und der Qualitätsvorausplanung, idealerweise in der Luftfahrt- oder Raumfahrtindustrie
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit der APQP-Methode oder PPAP
  • Idealerweise haben sie erste Erfahrungen mit ESA (European Space Agency) Projekten
  • Gutes Organisationsvermögen und Kommunikationsgeschick
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsorientierten und sicheren Branche
  • Ein großartiges Arbeitsklima
  • Corporate Benefits (JobRad, Sprachkurse, Healthcare, etc.)
  • Leistungsbezogener Bonus und Förderung durch individuelle Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten und gute Verkehrsanbindung

Ansprechpartner

Ronja Wittleben
Human Resources